Leistungsbeschreibung

Sie wollen Ihr Kind für die Betreuung in einer Kindertagesstätte anmelden? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, Ihre Voranmeldung für bis zu drei Wunscheinrichtungen abzugeben.

Bitte geben Sie nur eine Voranmeldung für den Kindergarten (ab 3 Jahren) und ggf. eine für die Kinderkrippe (unter 3 Jahren) ein! Weitere Voranmeldungen können nicht angenommen werden und werden aus dem Programm entfernt! Sollten Sie ihrerseits, nach Absenden der Voranmeldung, Änderungswünsche bzw. ergänzende Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Lüdtke oder Herrn Ansorge. 

Die Samtgemeinde Hanstedt hat ein trägerübergreifendes Online-Anmeldesystem eingeführt. Die Voranmeldungen für alle Einrichtungen werden online über dieses System erfasst und von den Kindertagesstätten bearbeitet. Ihre Voranmeldung gelangt somit auf direktem Weg zu Ihrer Wunscheinrichtung.

Für einen Ganztagsplatz (über 5 Stunden Betreuung) im Kindergarten (ab 3 Jahren) ist im Vorwege ein Nachweis vom Arbeitgeber erforderlich (siehe Dokument unten), da ein Rechtsanspruch nur auf einen Vormittagsplatz besteht und für eine (bedarfs)gerechte Verteilung der Ganztagsplätze der entsprechend benötigte Betreuungsumfang gegenüber der Samtgemeinde nachgewiesen werden muss. Für Fragen dazu melden Sie sich gerne bei Frau Lüdtke und Herrn Ansorge.

In der Samtgemeinde Hanstedt haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr Kind in Integrationsgruppen betreuen zu lassen. Diese werden von den DRK-Kitas in Asendorf und Schätzendorf und auch vom Kindergarten Schloßstraße Hanstedt angeboten.

Amt/Fachbereich

Fachbereich 3

Voraussetzungen

Die Voranmeldung kann erst nach der Geburt des Kindes erfolgen.

Welche Gebühren fallen an?

Für die Voranmeldung wird keine Gebühr erhoben.

Anträge / Formulare

Ansprechpartner

  • Sachbearbeiterin

    Frau Lüdtke
  • Sachbearbeiter

    Herr Ansorge